Was ist Ethereum?

Was ist Ethereum in einfachen Worten?


Ethereum, das 2015 eingeführt wurde, ist eine Open-Source-, Blockchain-basierte dezentrale Softwareplattform, die für seine eigene Kryptowährung Ether verwendet wird. Es ermöglicht Ihnen, Smart Contracts und verteilte Anwendungen (DApps) ohne Ausfallzeiten, Betrug, Aufsicht oder Eingriffe durch Dritte zu erstellen und auszuführen.

Ethereum ist nicht nur eine Plattform, sondern auch eine Programmiersprache (Turing komplett), die auf der Blockchain läuft, um Entwicklern zu helfen, verteilte Anwendungen zu erstellen und zu veröffentlichen.

Erfahre mehr über Ethereum


Anwendungen, die auf Ethereum laufen, laufen auf einem plattformspezifischen kryptografischen Token, Ether. Im Jahr 2014 startete Ethereum einen Vorverkauf von Ethereum, der eine große Resonanz fand. Ether ist wie ein Vehikel für die Ethereum-Plattform und wird hauptsächlich von Entwicklern gesucht, die Anwendungen innerhalb der Ethereum-Plattform entwickeln und ausführen möchten. Ether wird häufig für zwei Zwecke verwendet: Es wird wie andere Kryptowährungen als digitaler Währungsaustausch gehandelt und wird intern von Ethereum verwendet, um Anwendungen zu starten und sogar Arbeit zu monetarisieren.

Laut Ethereum kann es verwendet werden, um “alles zu kodifizieren, zu dezentralisieren, zu schützen und zu handeln”. Eines der großen Projekte rund um Ethereum ist die Partnerschaft von Microsoft mit ConsenSys, die „Ethereum Blockchain as a Service (EBaaS) auf Microsoft Azure anbietet, damit Unternehmenskunden und Entwickler eine cloudbasierte Blockchain-Entwicklungsumgebung mit einem Klick erhalten können“.

Im Jahr 2016 wurde Ethereum in zwei separate Blockchains aufgeteilt, Ethereum und Ethereum Classic, nachdem ein Angreifer über 50 Millionen US-Dollar an Geldern gestohlen hatte, die mit der DAO, einer Suite von Smart Contracts, die auf der Ethereum-Softwareplattform basiert, gesammelt wurden. Das neue Ethereum war ein Hard Fork der ursprünglichen Software, der gegen weitere Malware-Angriffe schützen sollte. Im September 2019 war Ethereum nach Bitcoin die zweitgrößte Kryptowährung auf dem Markt. Der Erwerb von Ether ist viel schneller als bei Bitcoin (ca. 14-15 Sekunden, während Bitcoin fast 10 Minuten hat) und es ist viel mehr Ether im Umlauf als bei Bitcoin.