Was ist Bitcoin in einfachen Worten?

Was ist Bitcoin?


Bitcoin erschien am 3. Januar 2009 und seitdem wächst seine Popularität exponentiell. Nach 10 Jahren haben fast alle (außer denen im Tank) von ihren Freunden etwas über Bitcoin gehört. Also, was ist Bitcoin, lassen Sie es uns gemeinsam herausfinden. Versuchen wir auf einfachste Weise zu definieren, was Bitcoin ist.

Bitcoin (Bitcoin, BTC) ist virtuelles oder, wenn man so will, digitales Geld, physisch existiert dieses Geld nicht (obwohl Bitcoin auch in einer limitierten Auflage in Form von Coins ausgegeben wurde). Diese Währung hat im Gegensatz zu Fiat-Währungen (Dollar, Euro, Rubel usw.) keine zentrale Kontrollinstanz, die die Zentralbanken oder der Staat für traditionelle Fonds sind. Die Emission von Bitcoin ist auf die Arbeit von Millionen von Computern auf der ganzen Welt zurückzuführen, die durch ein spezielles Programm verschiedene mathematische Algorithmen (oder in einfachen Worten des Problems) berechnen. Vieles des traditionellen Geldes war schon immer durch etwas gedeckt, früher ging die Bereitstellung von Geld zu Lasten von Gold oder Silber, aber jetzt hat es mehr wirtschaftlichen und politischen Einfluss (BIP und staatliche Handelsumsätze). Bitcoin wird physisch mit nichts versorgt, es existiert nur in Form von Eintragungen im Register, und sein Preis wird ausschließlich durch Angebot und Nachfrage reguliert. Dieses Register enthält alle von Computern durchgeführten Transaktionen und Transaktionen zwischen den Geldbörsen der Kunden. Diese Registrierung basiert auf der vielversprechenden Blockchain-Technologie. Diese Register werden dezentral auf den Computern aller Benutzer gespeichert, auf denen Bitcoin vorhanden ist. Darüber hinaus sind diese Register durch Kryptographie geschützt (daher der Name der Kryptowährung).

Bitcoin wurde mit dem Ziel entwickelt, die Effizienz und den Komfort der Nutzung von Internetzahlungen zu optimieren und zu erhöhen sowie endlose Provisionen zu vermeiden. Da die Währung von niemandem reguliert wird, werden Provisionen und Zinsen für Geldtransfers optional.
Es gibt immer noch verschiedene Gerüchte um die Erschaffung von Bitcoin, die bekannteste Schöpfungslegende ist die Geschichte des Entwicklers Satoshi Nakamoto (Satoshi Nakamoto). Niemand hat Satoshi jemals gesehen, aber dennoch wird angenommen, dass er 2008 die Bitcoin-Kryptowährung entwickelt und geschaffen und die Grundprinzipien in ihr System gelegt hat, wie zum Beispiel:

Die Emission sollte begrenzt sein, nicht unendlich (das System erlaubt 21 Millionen Bitcoins).
Die Kosten eines Bitcoin-Coins hängen direkt von der Nachfrage ab.
Bitcoin ist dezentralisiert und wird von niemandem reguliert.

Samyye populyarnyye i perspektivnyye Kriptovalyuty Bitkoin neskol’ko let ostavalsya chut’ li ne yedinstvennoy kriptovalyutoy v mire, poka ne nachala rasti yego populyarnost’. Rost populyarnosti Bitkoina privel k kriptovalyutnomu bumu i poyavleniyu vse bol’shego kolichestva tokenov i monet. Na may 2019 goda soglasno statistike CoinMarketCap obshcheye chislo prevysilo 2169 kriptovalyut. Nizhe perechisleny naiboleye populyarnyye kriptovalyuty, pomimo bitkoina: Ethereum (Efir) Ripple (XRP) Stellar Monero EOS Cardano Tether Binance Coin Cosmos LitecoinЕщёvolume_up524 / 5000

Результаты перевода

Die beliebtesten und vielversprechendsten Kryptowährungen Bitcoin blieb mehrere Jahre lang fast die einzige Kryptowährung der Welt, bis ihre Popularität zu wachsen begann. Die steigende Popularität von Bitcoin hat zu einem Kryptowährungsboom und dem Aufkommen von immer mehr Token und Coins geführt. Im Mai 2019 überstieg die Gesamtzahl laut Statistiken von CoinMarketCap 2.169 Kryptowährungen. Die beliebtesten Kryptowährungen außer Bitcoin sind unten aufgeführt:

  • Äther
  • Welligkeit (XRP)
  • Stellar
  • Monero
  • EOS
  • Cardano
  • Halteseil
  • Binance-Münze
  • Kosmos
  • Litecoin